Seit Januar 2014 habe ich  einen kleinen Showroom in Köln.

Hier finden inmitten kleiner Austellungen Lesungen statt.

Die aktuellen Termine der Lesungen und Austellungen im Showroom Blume

bitte telefonisch erfragen unter: 0178 66 88 319

oder per E-Mail : reneeblume[ät]gmx.de

Sie finden den kleinen Showroom in der Lindenstraße 69, 50674 Köln

 

 

Aus meinem Leseprogramm 2017:

Meine aktuellen Termine 2017:

z.B.: "Erzählungen von der Alhambra" von Washington Irving, einem nordamerikanischen Diplomaten, Erzähler und Reisenden, der eine Zeit lang selbst in der Alhambra wohnte.

Das Werk, das zum ersten Mal im Jahre 1832 herauskam, wurde sofort in viele Sprachen übersetzt und zog Reisende aller Herren Länder nach Granada.

In diesen phantasievollen Erzählungen erfährt der Leser unter anderem von dem friedlichen Zusammenleben der Christen und Muslime zu jener Zeit.

 

 

Aus meinem Leseprogramm 2016:

z.B.: "Tenderenda der Phantast" und "Lautgedichte" von Hugo Ball

 

Aus meinem Leseprogramm 2015:

 

z.B.:

"Nachtwachen" von Bonaventura (Ernst August Friedrich Klingemann) 1777-1831
"Rappacinis Tochter" von Nathaniel Hawthorne 1804-1864
 "Der Glockenturm" von Herman Melville 1819-1891
 "Verschiedene Kurzgeschichten" von Edgar Allan Poe 1809-1849

Die Schriftsteller der "Dunklen Romantik" interessierte das Unheimliche, das Irrationale.  Die Kehrseite des menschlichen Seins und "das Böse" faszinierte sie wie auch der menschliche Wahnsinn. Sie gestalteten Schaurig-Dämonisches, übersteigert Morbides und abseitige menschliche Verhaltensweisen. Sie schilderten groteske und phantiastische Phänomene, schrieben über Todessehnsucht, Melancholie, Alchemie und Hexerei.             

Ich lese aus Werken von Autoren , die dieser Stilrichtung zugeordnet werden.

9 und 13 November:
Ein Buch für die Stadt: "Eine Hand voller Sterne" von Rafick Schami *1946 in Damaskus

 

Aus meinem Leseprogramm 2014:

 

Ein Buch für die Stadt: "Schneckenmühle"

Kurzgeschichten zum Thema "Wiedervereinigung"

"Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens 1812-1870

Vorweihnachtliche Lesungen im Showroom Blume

"Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

Der herzlose Ebenezer Scrooge bekommt Besuch aus dem Jenseits. Mithilfe dreier Geister zeigt ihm sein ehemaliger Geschäftspartner sein früheres, sein gegenwärtiges und sein zukünftiges Leben. Scrooge erkennt voller Schrecken, dass er sein Verhalten ändern muss.